Forschung & Entwicklung

Forschung und Entwicklung

Wir beschäftigen uns bereits seit über sechs Jahren mit der Entwicklung und Erforschung der von uns bereits eingesetzten als auch neuen Materialien.

Um unsere Produktpalette zu erweitern, öffnen wir die Augen für den sich stetig entwickelnden Markt an nachhaltigen und biobasierten Produkten und Materialien, als auch den dafür erforderlichen Produktionsprozessen, Extrusion, Spritzguss, und Tiefziehen.

Vergangene Projekte

Im Rahmen dessen beschäftigten wir uns gemeinsam mit der TU Dresden, Professur für Papiertechnik in einem Projekt im Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des BMWi, mit der Entwicklung von Verbundmaterialien aus biobasierten Kunststoffen und Naturfasern.
Mehr zum ZIM Projekt

In einem weiteren von der EU geförderten Forschungsvorhaben arbeiteten wir mit anderen namhaften Partnern aus Forschung und Entwicklung an einem biobasierten und biologisch abbaubaren High-Barrier-Lack zur Beschichtung von Verpackungen. 
Mehr zum HyperBioCoat Projekt

 

Produkte

Eines unserer neusten Entwicklungen ist die Häppy Bowl: eine spülmaschinenfeste Mehrwegschale aus Bio-Compound. Dieses Produkt, als auch das passende Mehrwegbesteck, können über unseren biologischverpacken.de Shop erworben werden. 
> Mehr zur Häppy Bowl

Ihr Ansprechpartner

Du hast Fragen zu nachhaltigen Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen? Oder möchtest mehr über unser Engagement in diesem Bereich erfahren? Wir helfen Dir gerne weiter.

Frederik Feuerhahn
Developement Manager
 
Telefon: +49 421 246 87 87 62
E-Mail: kontakt@plantaplast.com
Ansprechpartner für Forschung & Entwicklung bei Bionatic Frederik Feuerhahn